SkoutzSkoutz
Christmas Hearts and love to go - von Dandelion Hope , Grey Ellen
Fantasy, Romance
Ihr erwartet eine besinnliche Weihnachtsgeschichte? Friede, Freude, Schneeflocken und Christmas Hearts? Liebe im Glanze des Kerzenscheins? Diese Geschichte ist so viel mehr. Taucht ein in unsere Weihnachtswelt, in der nichts ist, wie es scheint. Vergießt Tränen der Freude, der Rührung und der Trauer. Hofft und bangt mit Miles und Kelly.
Ihr erwartet eine besinnliche Weihnachtsgeschichte? Friede, Freude, Schneeflocken und Christmas Hearts? Liebe im Glanze des Kerzenscheins? Diese Geschichte ist so viel mehr. Taucht ein in unsere Weihnachtswelt, in der nichts ist, wie es scheint. Vergießt Tränen der Freude, der Rührung und der Trauer. Hofft und bangt mit Miles und Kelly. Werden Holly und Thomas es schaffen, ihren Auftrag zum Wohlgefallen aller zu erfüllen, sodass am Ende der Zauber der Weihnacht auch euch umhüllt? Anmerkung der Autorinnen: In dieser Geschichte wird Gott erwähnt. Wir stellen ihn als liebenswerten, gütigen, aber auch als einen Charakter mit Humor dar. Dies ist keine religiöse Story, obwohl wir hin und wieder aus der Bibel zitieren. Egal, welchen Glauben wir haben, ganz gleich, ob wir jeden Sonntag zur Kirche gehen, … ob wir den Tag mit einem Gebet beginnen oder enden lassen, … oder gar aus der Kirche ausgetreten sind ... Egal, ob Christ, Jude, Moslem, und … und … und … Jeder Mensch braucht einen Anker, der ihn erdet. Jeder Mensch braucht Hoffnung. Gott, Allah, oder wie auch immer ihr diese höhere Macht nennen wollt, ist das, was ihr in ihm seht, … ist das, woran ihr glaubt. Diese Story ist fiktiv, von uns ausgedacht und wir hoffen, dass ihr versteht, welche Botschaft wir vermitteln wollen. Lasst alles, was ihr tut, in Liebe geschehen. 1.Korinther 16:14 Zum Buch: Miles Johnson Ich bin Cop aus Leidenschaft. Schon mein Vater war Polizist, starb jedoch vor fast zwanzig Jahren bei einem Einsatz. Er und sein Partner hatten gerade den meistgesuchten Juwelendieb Jaron Adams gestellt, als dieser die Waffe auf meinen Vater richtete und abdrückte. Mein Vater war sofort tot. Jaron flüchtete und tauchte unter. Am Grab meines Vaters schwor ich, nicht eher zu ruhen, bis ich den Täter gestellt habe. Da war ich gerade zwölf Jahre alt. Meine Mutter verkraftete den Tod ihres Mannes nicht, und nahm sich ein Jahr später das Leben. Fortan lebte ich bei Dads Partner und seiner Frau, da ich keine weiteren Verwandten hatte und sie sich meiner annahmen. Jahre später fand ich in den Akten einen Hinweis auf Jaron Adams Tochter, machte sie ausfindig und hängte mich an ihre Fersen. Mich in sie zu verlieben, gehörte nicht zum Plan. Kelly Adams Meine Kindheit war ein einziges Abenteuer. Mein Vater war ein äußerst talentierter Meisterdieb. Vorzugsweise Juwelen. Nach Mums viel zu frühem Tod war er Vater und Mutter zugleich und als wäre es selbstverständlich, begleitete ich ihn auf seine nächtlichen Beutezüge. Während er das Diebesgut einsackte, blieb ich in unserem Auto, das er stets in einer Tiefgarage parkte, wo es kaum Aufmerksamkeit auf sich zog. Immer lief alles nach Plan, bis zu jenem verhängnisvollen Tag. Irgendetwas ging schief und Dad wurde von zwei Polizisten gestellt. Aus dem Autofenster, das ich ein wenig geöffnet hatte, um wenigstens ein paar Wortfetzen zu verstehen, konnte ich nicht viel erkennen, da einige Betonpfeiler im Weg standen. Da hörte ich einen Schuss. Einer der Polizisten ging zu Boden und mein Vater floh. Völlig schockiert blieb ich in meinem Versteck, wo mich die Polizei kurze Zeit später aufgriff. Fortan wurde ich von einer Pflegefamilie zur nächsten gereicht. Und als ich endlich dachte, ich hätte all das hinter mir gelassen, tauchte dieser Cop auf und heftete sich an meine Fersen. Mich in ihn zu verlieben, stand natürlich nicht zur Debatte.

Weiterlesen...
anspruchsvoll
leseleicht
lustig
traurig
spannend
entspannend
brutal
gewaltfrei
sittsam
erotisch
anspruchsvoll
leseleicht
lustig
traurig
spannend
entspannend
brutal
gewaltfrei
sittsam
erotisch
0 Rezensionen, 1 Bewertung

Rezensionen

Leider sind noch keine Reviews zu diesem Buch vorhanden.


Gib hier eine Kurzbeschreibung deiner Rezension zu diesem Buch an. Sie darf maximal 140 Zeichen lang sein.

anspruchsvoll
leseleicht
lustig
traurig
spannend
entspannend
brutal
gewaltfrei
sittsam
erotisch
Zurück
Zur Werkzeugleiste springen