SkoutzSkoutz
Komm mit zu den Portalen der Zeitenwelt - von Betty , van Birnhelm
Fantasy
Märchen und Fabeln
Plötzlich öffnen sich Portale. Ein Übergang zwischen der Zeitenwelt und der Erde tut sich auf - ein Austauschprogramm wird auf die Beine gestellt. Doch urplötzlich werden die Portale wieder geschlossen: Nach anfänglicher Neugier und Begeisterung hatte die Skepsis überhandgenommen. Aber was ist mit denen, die nicht rechtzeitig in ihre Welt
zurückkehren konnten? Wie sollten sie in der fremden Welt zurechtkommen? Begleite die Gute Menschin von Anderswo auf ihrer Suche nach einem Weg zurück auf die Erde. Begleite sie, wenn sie auf neuen Wegen neue Freunde und ein neues Leben findet. Betty van Birnhelm berichtet mit ihrem ureigenen Humor von den Anfängen - von der Zeit, als sich die Portale zum ersten Mal öffneten - und davon, was man finden kann, wenn man sich auf eine Reise begibt und sucht. Betty van Birnhelm wurde nicht geboren, sondern irgendwann und irgendwo von ihrer Mutter – der schreibenden Bettina – im Galopp verloren, während diese sich von Rüpelhaften Raben aus Rabenau verfolgt fühlte. Betty hatte eine Kindheit, an die sich niemand so recht erinnern kann. Sie selber weiß nur noch, dass sie schon sehr früh das Gefühl hatte, sich zwischen verschiedenen Welten zu bewegen. Von daher ist es nicht verwunderlich, dass sie sich für ihre Recherchen zu den Geschichten aus der Zeitenwelt auf eine abenteuerliche Reise gemacht hat. Sie hat die Grenze unserer Welt zur Zeitenwelt überquert und sich einige Wach- und Schlafzeiten in Portalien aufgehalten. Nachdem sie das Manuskript zu diesem Buch bei ihrer Mutter abgeliefert hat, ist sie wieder auf und davon. Man vermutet sie auf dem Weg zur Grenze zwischen unseren Welten, um dort für die Wiedereröffnung der Portale zu kämpfen. Denn ihr größter Traum ist eine längere Reise durch die Zeitenwelt, einer Welt, die uns zwar auf den ersten Blick skurril erscheint, die aber in Wirklichkeit auch nicht anders ist als unsere eigene. P.S. Man hat Betty van Birnhelm tatsächlich vor einem geschlossenen Portal zur Zeitenwelt gesehen. Es soll sogar Bildmaterial dazu geben. Allerdings ist dies streng geheim - genauso wie die Standorte der Portale.

Weiterlesen...
anspruchsvoll
leseleicht
lustig
traurig
spannend
entspannend
brutal
gewaltfrei
sittsam
erotisch
anspruchsvoll
leseleicht
lustig
traurig
spannend
entspannend
brutal
gewaltfrei
sittsam
erotisch
0 Rezensionen, 1 Bewertung

Rezensionen

Leider sind noch keine Reviews zu diesem Buch vorhanden.


Gib hier eine Kurzbeschreibung deiner Rezension zu diesem Buch an. Sie darf maximal 140 Zeichen lang sein.

anspruchsvoll
leseleicht
lustig
traurig
spannend
entspannend
brutal
gewaltfrei
sittsam
erotisch
Zurück
Zur Werkzeugleiste springen